Dein Kommentar:

Hier kannst du Kommentare schreiben oder Impulse zu einem Thema geben... oder oder oder... Oft hilft einem der Blick eines anderen, das eigene Problem anders zu betrachten. Sei mutig:-)

 

Kommentare: 50
  • #50

    Claudia (Donnerstag, 22 November 2018 11:27)

    Danke für deine Sitzung per Skype.
    Es ist unglaublich, wie du Spiritualität, klare Worte, Herz und Pragmatismus verbindest. Ich fühle mich so gesehen.
    Ich habe noch vor Rührung geweint und spüre die Energie immer noch in mir.
    Ich habe eine so einfache Lösung für mein Problem gefunden. Durch deine Fragen.
    Danke, dass du mich weiter begleiten wirst.

  • #49

    Carolin (Mittwoch, 14 November 2018 11:23)

    Seit 8 Jahren komme ich ca. 2-3 Mal im Jahr zu dir, Barbara, weil ich mich da immer wieder daran erinnere, wie viel Kraft eigentlich in mir steckt. Es ist, als vergesse ich das zwischendurch, aber kaum bin ich bei dir, ist es wie wenn ich einen Schalter umklappen kann.
    Wir brauchen inzwischen kaum noch reden. Und wenn ich es nicht so lieben würde, in deiner Gesellschaft zu sein, würde es wahrscheinlich reichen, ein kurzes Skype-Gespräch zu haben oder sowas.
    Aber ich mag es einfach so sehr, in deiner Energie zu sein.
    Danke für deine sensationell leichte und tiefe und liebevolle und sanfte Begleitung. Du bist Freundin, Schwester, Coach für mich.
    Du bist echt ein Geschenk für mich!
    Danke.

  • #48

    Rosi (Montag, 10 September 2018 17:33)

    Gerade komme ich von einer Sitzung.
    Es war wirklich magisch und gleichzeitig so natürlich und "normal". Unsere Energien waren so toll verbunden und zur gleichen Zeit waren Verstand, Herz, Körper und das was darüber hinaus geht miteinander verbunden.
    Es war wie ein Tanz mit dem, was ist und daraus entstand etwas Neues, was mir totales Vertrauen in das Leben geschenkt hat.
    Das ist total unfassbar für unseren Kopf. Aber es fühlt sich so richtig an. Es fühlt sich so entspannt an.
    Danke, liebe Barbara

  • #47

    Wernet (Sonntag, 26 August 2018 21:11)

    Kompliment wieder mal von meiner Seite liebe Barbara an Deine mittlerweile stetigen erweitern -denden und professionellen HP,insbesondere die Menge an positiven Feedbacks Deiner anderen "Patienten".Dies bestätigt Deine sympathische ,kompetente,
    lebenserfahrene Wirkungsweise.
    Wenn auch sehr bedauerlich,dass Du nicht mehr in Kempten tätig bist,ob bei Dir in Kempten(Allmey+Lessingstr.)es war für mich seit 9/14-5/17 immer
    wieder eine grossartige Hilfe durch Deine therapeutische Unterstützung(begleitet durch Deine anspruchsvollen,kompetenten Selbstcoaching-Hausaufgaben)und
    schätze Deine Arbeit ,wenn auch aufgrund der Entfernung nur per E-Mail weiterhin sehr und bin Dir daher auch recht herzlich dankbar!
    Weiter so!

  • #46

    Maike (Donnerstag, 09 August 2018 16:10)

    Wie gut, dass du mich dazu motiviert hast, dranzubleiben und die Übung zu machen, die ich von dir gelernt habe. Du hast mich einen Monat täglich daran erinnert und jetzt habe ich es "drin". Und es verändert sich was. In der Tiefe. Danke für dein pragmatisches und herzliches Sein mit mir.
    Bis bald :-)

  • #45

    Susanna (Donnerstag, 12 Juli 2018 19:43)

    Endlich spüre ich mich wieder. Es ist als könnte ich endlich, endlich, endlich meinen Wirrwarr im Kopf bremsen und mich SPÜREN.
    Das ist FANTASTISCH!!!!!!

  • #44

    Anita (Donnerstag, 19 April 2018 15:01)

    Irgendwo auf deiner Seite steht, dass du die Augen zum Leuchten bringen willst.
    Das ist dir bei mir so so toll gelungen! Als ich nach der Sitzung nach Hause kam, fragte mein Mann mich gleich, wo ich gewesen sei, weil meine Augen so leuchten :-).

    Und es war alles so einfach bei dir. Es war wie wenn du mir nur geholfen hast, einen Schleier von meinen Augen wegzuwischen.

    Freue mich auf den nächsten Termin!

  • #43

    Rosie (Montag, 16 April 2018 12:11)

    Guten Morgen, ich möchte mich nochmal recht herzlich bedanken, ich fühle mich leicht und total lebendig - ich bin auf dem Weg!��

  • #42

    Rosi (Montag, 09 April 2018 08:33)

    Hallo liebe Barbara,
    Es geht mir sehr gut, nachdem ich 8 Tage völlig allein Urlaub gemacht habe. Es war so toll ganz allein die Tage zu gestalten und zu spüren, wie wohl ich mich mit mir allein fühle. ☺
    Ich hab es wie eine wohltuende Therapie empfunden.
    Auf jeden Fall werde ich Urlaube wie diesen wiederholen.
    Es war Dein Tipp!! DANKE!

  • #41

    Ursula (Samstag, 17 März 2018 10:03)

    Ich freue mich, dich nun am Bodensee zu wissen. Du hast mir in nur einer Sitzung so viel echtes Verständnis und Annahme geschenkt, dass ich gerne wieder komme. Mir tat auch die Erinnerung über meinen Körper gut, denn alles ist bereits in mir......ich habe es nur vergessen.
    Ich danke dir für deine wertvolle Arbeit und DEIN SEIN !

    Alles Gute für Dich

  • #40

    Susanne (Donnerstag, 15 März 2018 16:46)

    Vor zwei Wochen hatte ich mein erstes Skype-Date mit dir und es war, als hättest du mich einfach nur daran erinnert, was ich alles sowieso weiß und spüre. So, als sei ein Schleier weggefallen.
    Ich danke dir so sehr und hoffe, bald mal persönlich in Konstanz vorbeikommen zu können (ein paar Tage Urlaub am Bodensee wären eine gute Idee :-).
    DANKE!

  • #39

    Marina (Freitag, 02 März 2018 10:01)

    Bin mega happy, dass du jetzt auch in Konstanz arbeitest! Das ist viel näher für mich und ich finde es so schön, alle paar Wochen zum Auffrischen zu dir zu kommen.

    Es ist als würde ich mich dann immer wieder daran erinnern, dass alles in mir ist und dass ich es "nur" aktivieren muss. Wir können uns nur selbst verändern:-)

    DANKE ❤️

  • #38

    Hannah (Donnerstag, 01 März 2018 12:46)

    Liebe Barbara,
    wie du mir per Skype so einfach erklärt und gezeigt hast, wie ich meine Energie ins Fließen bringen kann. Wow! Das ist so hammergenial!
    Und was alles aus mir so rauskam, als du mir so aufmerksam zugehört hast. Du hast nur Fragen gestellt.
    Du hast mir gezeigt, dass alles schon in mir drin ist. Und dass man halt manchmal jemanden dazu braucht, der es in einem weckt.
    Du bist perfekt dafür!!! DANKE!!!

  • #37

    Sophie (Dienstag, 13 Februar 2018 21:31)

    Vor ein paar Monaten hatte ich einen Autounfall und hatte seither dauernd Angst. Vor allem, was mir so im Alltag begegnete. Nach einer einzigen Sitzung kann ich meinen Alltag wieder meistern.
    Unglaublich!

  • #36

    Anne (Mittwoch, 07 Februar 2018 11:16)

    Meine kleine Tochter bringt mich an den Rand des Wahnsinns. Sie zickt, sie schläft kaum, sie hängt dauernd an mir dran.
    Ich wusste nicht mit meiner unterschwelligen Wut umzugehen. Ich hatte immer irgendwie Angst, dass sie unkontrolliert ausbricht und dass ich dann meiner Tochter weh tue.

    DANKE, Barbara, dass du mir gezeigt hast, wie ich damit umgehen kann. Es ist so einfach eigentlich. Ich schaffe es immer und immer besser und bin einfach nur total dankbar dafür, dass ich bei dir war und dass du mich täglich per Whats App begleitest.

  • #35

    Rosie (Montag, 08 Januar 2018 16:51)

    Schaffe es inzwischen total schnell, aus meinem Kopf ins Herz zu kommen und bin dadurch viel entspannter und auch klarer. So so toll. Und das alles nach zwei Skype-Sitzungen. Danke!

  • #34

    Maike (Donnerstag, 02 November 2017 17:07)

    Liebe Barbara,
    ich kann dir gar nicht beschreiben, wieviel leichter mein Leben schon geworden ist. VIELEN, VIELEN DANK.

  • #33

    Anita (Freitag, 06 Oktober 2017 16:36)

    Bin echt froh, dass ich wieder zu dir gekommen bin!
    Ich hatte inzwischen vergessen, wie es sich anfühlt, wenn ich meine Energie spüre und v.a. wie ich es ganz pragmatisch mache, um sie wach zu kriegen. Oder um sie zu beruhigen.
    Hatte das schon mal so toll gelernt bei dir. Und dann war dies und das und ich habe es einfach vergessen.
    Dieses Mal habe ich gleich einen nächsten Termin vereinbart.
    Leute, macht das! Sonst vergesst ihr es im Trubel eures Alltags!

    Und es tut so gut zu wissen, dass wir selber Meister unseres Lebens sind. Echt! Barbara, du hast mir das gezeigt und irgendwann habe ich es auch so verinnerlicht, dass ich keine Wiederholungen mehr bei dir brauche.

    Denn das gefällt mir auch so gut bei dir. Dass du sagst, dass wir uns so bald wie möglich von ganz allein an unsere Kraft erinnern und sie aktivieren lernen.
    Liebe Barbara: DANKE

  • #32

    Roswitha (Mittwoch, 30 August 2017 15:15)

    Eigentlich weiß ich gar nicht, wie ich es beschreiben soll.

    Nach nur zwei Sitzungen war mir klar, wie ich meine Energie lenken kann, wie ich dieses Gefühl von Freude körperlich produzieren kann. Und wie ich damit mein Leben verändern kann.

    WOW! Danke, Barbara

  • #31

    Maria (Mittwoch, 31 Mai 2017 17:12)

    Freue mich gerade sehr, hier reinzuschreiben!
    Hatte neulich eine Skype-Sitzung mit Barbara und ich bin begeistert, wie sie die Energie der vollkommenen Aufmerksamkeit für mich über den Bildschirm transportiert. Sie hat förmlich gefühlt, was in mir los war.
    Und sie hat ganz klare Fragen gestellt.
    Ich habe mich total gesehen gefühlt und sie hat etwas in mir berührt, das mich erst umgehauen hat und das ich immer mehr als wahres Selbst zu erkennen wage.
    Es fehlen mir jetzt die richtigen Worte... aber es ist wirklich unvorstellbar.
    DANKE

  • #30

    Bettina (Mittwoch, 24 Mai 2017 12:04)

    Also ich war bei Barbara und dachte, sie gibt mir irgendwelche Tipps. Tja... das war anders.
    Sie fragte, warum ich bei ihr bin. Und ich begann zu sprechen wie noch nie zuvor. Sie hörte mir total aufmerksam zu. Ich fühlte mich so gesehen! Und gehört! Und verstanden!
    Sie fragte mich zwischendurch immer wieder etwas, was mich irgendwie auf eine tiefere Ebene meines Problems brachte.
    Aber sie gab mir keinen einzigen Tipp!!! Sie stellte nur unheimlich gute Fragen und ich kam dadurch selbst auf alles, was wichtig war.
    Danach legte ich mich auf die Liege, schloß die Augen und durch ihre Berührung kam ich ganz schnell in eine Art Trancezustand. Da konnte ich in eine Art anderen Raum kommen, in dem meine Probleme auf einmal total relativ wurden.
    Es war soooo befreiend.

    Und das Tollste ist, dass diese Erkenntnisse wohl so tiefgreifend waren, dass ich mein Leben seitdem anders wahrnehme und viel freier und glücklicher bin.

    Das war alles vor zwei Monaten und ich habe schon einen neuen Termin. Einfach nur so, um vielleicht noch tiefer zu gehen. Oder um einfach in ihrer Präsenz SEIN zu können.
    Echt eine coole Arbeit :-)

  • #29

    Romina (Mittwoch, 15 März 2017 10:17)

    Das Gespräch war super fokussiert und Barbara weiß, wie sie dem Drama die Kraft nimmt und sie hat mich ganz sanft zur Lösung geführt. Die Behandlung danach hat mich richtig im Körper spüren lassen, wo mein Zentrum ist, aus dem ich schöpfen kann.
    Jetzt muss ich nur noch dranbleiben :-)
    Dabei hilft es mir sehr, dass ich ihr jeden Tag eine kurze Nachricht schicken kann, um über meine Schritte zu schreiben.
    Echt cool! Um nicht wieder abzurutschen in den "Nebel" habe ich gleich drei neue Termine ausgemacht, um einmal im Monat wirklich dran erinnert zu werden, was in mir IST.

  • #28

    Roman (Montag, 27 Februar 2017 16:43)

    Endlich weiß ich, dass in mir etwas ist, was mich liebt, und zwar so, wie ich bin. Das ist total befreiend und ich spüre seit der Sitzung eine ganz stille Freude.

  • #27

    Klaus (Dienstag, 29 November 2016 15:15)

    Meine Mutter (sie ist Mitte 75) geht regelmäßig einmal im Monat zu dir zur Energiebehandlung. Sie sagt, sie liegt einfach da und spürt, wie die Energie sich ausbalanciert. Wenn sie unruhig ist, wird sie ruhiger. Wenn sie sich schlapp fühlt, wird sie vitaler.
    Wenn sie zwischendurch daheim "unleidlich" ist, sagt mein Vater immer: "es wird Zeit, dass du wieder zu Frau Wandel gehst."
    Ich habe ihr letztes Jahr einen Gutschein zu Weihnachten geschenkt und es war der Anfang einer sehr schönen Entwicklung für meine Mutter.

  • #26

    Maria (Sonntag, 27 November 2016 19:43)

    Ich wollte mich nochmal kurz melden, weil ich möchte, dass ganz viele Menschen davon erfahren, wie toll es ist, sich von dir helfen zu lassen, wie du es auf deiner Startseite schreibst: die Augen leuchten und die Energie fließt frei.
    Es ist ECHT so...
    Still und dankbar
    Maria

  • #25

    Anita (Freitag, 25 November 2016 12:18)

    Also eigentlich bin ich zu dir gekommen, weil ich dachte, du kannst alle meine Probleme wegzaubern. So wie die Fee im Märchen, bei der man 3 Wünsche frei hat. Na ja, ganz so ist es wohl doch nicht. Auch wenn ich nach der Stunde völlig entspannt mit einem wunderbaren Kribbeln im Bauch heimgegangen bin, habe ich inzwischen verstanden, dass dieser Zustand nur dann länger als ein paar Tage anhält, wenn ich selbst etwas dafür tue.
    Auch wenn es vielleicht nur zwei, drei Minuten am Tag sind.
    Hey... aber das lohnt sich!!!! Echt!!!!! Und wer kann schon glaubwürdig behaupten, dass er keine drei Minuten Zeit am Tag hat.
    Also ich war jetzt vier Mal bei dir und muss sagen, dass sich in meinem Leben inzwischen GRUNDLEGEND etwas zum Positiven verändert hat.
    Danke

  • #24

    Sandra (Freitag, 04 November 2016 11:45)

    Hey du,
    nachdem ich seit Monaten immer wieder auf deine Internetseite bin und schon mal die Meditationen ausprobiert habe, gab ich mir vor zwei Wochen einen Ruck und habe einen Termin ausgemacht. Ich muss sagen, ich bin immernoch ganz beseelt von der Begegnung und den Auswirkungen. Ich hatte echt eine Stunde lang das Gefühl, voll im Mittelpunkt von Barbaras Aufmerksamkeit zu stehen. Ihre Behandlung am Körper war eine Wohltat und ich muss sagen, dass ich immernoch spüre, wie mir diese Energie gut tut. Klar muss ich selbst etwas dafür tun, um sie zu halten. Aber jetzt weiß ich, wo eine Tankstelle ist!
    DANKE

  • #23

    Elke (Freitag, 14 Oktober 2016 20:20)

    Gestern war ich bei dir und kann die Energie gut halten. Durch die Begleitung, die du mir für die nächsten 33 Tage angeboten hast und die Hausaufgabe, dass ich dir jeden Tag kurz schreiben muss, was ich konkret für mich tue, glaube ich, dass ich wirklich mal dranbleiben kann.
    Mein Ziel: "Ich sage freundlich Nein bevor ich explodiere" habe ich gestern und heute schon ganz gut umgesetzt. Und ich denke, ich kann da wirklich etwas verändern.
    Liebe Grüße
    Elke

  • #22

    Richard (Mittwoch, 17 August 2016 23:19)

    Ich habe meiner Frau zum Geburtstag statt der x-ten Handtasche eine Jahresbegleitung bei Barbara geschenkt. Bin ja sonst keiner, der irgendwelche Dinge postet, aber sie ist nach nur drei Sitzungen glücklicher als eine neue Handtasche es je geschafft hat. Und damit ich auch:-)
    Jetzt wage ich es auch mal und habe bald einen Termin. Bin gespannt.

  • #21

    Maria (Samstag, 02 Juli 2016 17:32)

    Nachdem ich zwei Jahre gebraucht habe, um endlich den Mut zu fassen, zu Barbara zu gehen, bin ich jetzt sehr froh darum. Ich bin offener, fröhlicher, fühle mich leichter. Habe sogar abgenommen durch ihre Motivation. Mit den 33 Tagen ist es zwar nicht immer einfach, dranzubleiben, aber es hilft ungemein.
    Werde sicher regelmäßig kommen!

  • #20

    Eva (Donnerstag, 28 April 2016 12:18)

    Mein Sohn Anton hatte in der Schule solche Schwierigkeiten beim Lernen und Konzentrieren, dass ich fürchtete, er würde selbst den Hauptschulabschluss nicht schaffen. Nach nur wenigen Fernsitzungen ging's besser, er machte sogar bis zur Mittleren Reife weiter. Und die Prüfung an sich: der Hammer! Er hatte Zugang zu seinem Wissen, strahlte beeindruckendes Selbstbewusstsein aus und hatte so ein Glück mit den Fragen - selbst nach Jahren kann ich es kaum fassen! Selbiges bei einer Schuldkameradin, die Barbara behandelt hat. Ein Segen für beider Lebenswege!!!
    Fazit: Bei Lernschwierigkeiten die Quantenbehandlung ausprobieren! So faszinierend!!!
    D A N K E !!!

  • #19

    Mariella (Montag, 21 März 2016 10:23)

    Ciao Barbara, danke! Du kannst dir nicht vorstellen, wie mein Leben sich verändert hat! Das sage ich auch euch allen anderen!!!!!
    Nur 6 Fernsitzungen und ich habe wieder Luft zum Atmen, kann sagen, was ich will und kann endlich Ziele aufstellen und diese dann auch verfolgen. Ich hätte nie gedacht, dass Fernsitzungen so gut wirken.
    Es ist echt, wie wenn irgendwas da in dem Feld, das uns alle umgibt, umprogrammiert wird. Echt cool. Echt danke!!!
    Wenn ich wieder vor einer Mauer stehe, melde ich mich sicher wieder:-)

  • #18

    Ruben (Montag, 15 Februar 2016 21:56)

    Ein Quantensprung! Echt! Hätte ich nie für möglich gehalten!!!
    Wie kann man mit einer Fernsitzung so viel verändern??? Ich kapiere es zwar nicht, aber es hat gewirkt. Dinge haben sich wie von Zauberhand gelöst und ich habe echt keine Ahnung wie und warum.
    Aber da ich sonst nichts verändert habe und "nur" eine Fernsitzung hatte, muss das der Auslöser gewesen sein :-)
    Werde SICHER wieder auf dich zurückkommen, wenn ich wieder ein Thema zu lösen habe.
    Danke danke danke

  • #17

    Elisabeth (Samstag, 23 Januar 2016 20:12)

    Liebe Barbara,
    die letzte Sitzung mit Dir hat mir soooo gut getan.
    Ich war so gefangen in meinem eigenen verrückten Kreislauf von Angst und Wut ..... Jetzt sehe ich alles mit Abstand und alles verändert sich wie von selbst. Danke für Deine wunderbare und klare Begleitung.

  • #16

    Sylvi (Sonntag, 10 Januar 2016 15:54)

    Ich kann es kaum fassen, aber es ist doch tatsächlich so, dass meine Teenager-Tochter nach einer einzigen Fernsitzung wieder schläft und nicht mehr so zickig ist.
    Barbara, sie fühlte sich von dir sofort gesehen und verstanden.
    Und deine Tipps hat sie befolgt.
    Wir werden sicherlich wieder deine Hilfe in Anspruch nehmen, wenn es wieder ein Thema gibt.
    Es war echt wie wenn mit einem einzigen Impuls irgendetwas "in Ordnung" gekommen ist.
    Das ist seltsam und doch irgendwie vollkommen klar.
    Traut euch!!! Es ist echt der Hammer!!!!!!!!!!!

  • #15

    Antonia (Dienstag, 22 Dezember 2015 16:15)

    Eigentlich weiß ich gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Irgendwie fehlen mir die richtigen Worte.
    Aber ich will zumindest schreiben, dass die Arbeit mit dir mich so richtig weitergebracht hast.
    Dass du darauf bestehst, dass ich diszipliniert jeden Tag dranbleibe, dass ich nicht nur auf dem Meditationskissen sitze, sondern wirklich etwas TUE für das, was ich erreichen will... Es hilft mir sehr, dass ich jeden Tag Rapport leisten soll.
    Und wenn ich alle 4 Wochen deine Energie und deine Hände spüre, geht jedesmal irgendwie wieder ein Lichtlein auf oder irgendwas wird in Bewegung gesetzt. Wie gesagt, ich weiß echt nicht, wie ich es ausdrücken soll!
    DANKE, dass du da bist.

  • #14

    Werner (Donnerstag, 11 Juni 2015 23:37)

    Liebe und geehrte" Mitpatienten/innen ,
    sowie "Neupatienten von Therapeutin Frau Barbara
    Wandel,
    bin nun mittlerweile (am15.6.15) 10 Monate bei
    Ihr in Behandlung und kann nur sagen,
    genial- schon von Sept.14, war ich mir sicher,
    sie kann mir auch aus meiner desolaten Familien-
    situation helfen und Sie tut es-in meinen Augen genau-
    sogut und gleichwertig wie ein"
    Diplompsychologe-"keine Übertreibung,
    sondern eine leidige Erfahrung, welche ich mit dieser studierenden Spezie machen durfte-kaum das Problem
    ausgesprochen, schon zeigen Sie auf die Uhr-und dann auch nur 45 statt "intensive 60Min bei
    Barbara-freue mich auf jede neue Sitzung
    bei Ihr-"Sie hört zu und weiß sofort den
    den richtigen Ratschlag, genauso auch
    Ihre anspruchsvollen Selbstcoaching-
    aufgaben.Kurzum, meine Beurteilung
    zu Barbara und Ihrer beruflichen
    Wirkumgsweise-:"Eine absolut kompetente
    korrekt sympathische Persönlichkeit-ohne
    "Übertreibung,-hilft Ihr und uns nicht.
    Jedenfalls aus meiner Sicht,sehr
    empfehlenswert"!★★★
    3 Sterne für Service , Kompetenz, Sympathie

  • #13

    Ella (Sonntag, 08 März 2015 19:37)

    Hey Barbara,
    danke für deine Begleitung. Vor 6 Monaten kam ich depressiv und launisch. Jetzt sehe ich die Welt wieder in Farbe!
    Auch wenn ich immer wieder in ein Loch falle, so hilfst du mir immer wieder raus... und inzwischen schaffe ich es auch immer besser allein.
    Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass du mir helfen willst, es SELBST zu schaffen, damit ich möglichst schnell ALLEINE für meine "gute Laune" sorgen kann :-)
    Meine Besuche bei dir werden immer seltener und ich bin sehr stolz darauf, dass ich mit einem "10-er Abo" schon so weit bin, nur noch in Krisensituationen zu kommen. Oder sogar nur einen Email-Austausch zu haben.
    Danke danke danke

  • #12

    Renata (Sonntag, 12 Oktober 2014 13:28)

    Ich habe mir zum Geburtstag eine 10-er Karte Wellness-Energiebehandlungen geschenkt. Für mich war es ein Riesengeschenk und ich freu mich, dass ich noch 3 vor mir habe.
    Es ist ja nicht nur die Stunde dort, wo man total runterkommt und abschalten kann, wo man sanft berührt wird und sich aufgehoben fühlt. Auch ohne therapeutische Werkzeuge zu benutzen, kann man während einer Behandlung seine Sorgen abladen und allein das ist schon so befreiend. Und das Beste ist: es hält an.
    Ich denke, ich schenke mir zu Weihnachten noch ein Abo. Und meiner Tochter vielleicht auch. Da hat sie mehr davon als von einem Paar neue Schuhe :-)

  • #11

    Werner (Montag, 15 September 2014 10:22)

    Auch ich bin von Barbaras Therapiemethoden wirklich sehr angetan und ich bin gerade seit einer Woche in Behandlung.
    Sei es Ihre Tiefenentspannung,die Vorgespräche oder das Selbstcoaching
    Eine wirklich kompetente sympathische Persönlichkeit, der man sich
    vertrauensvoll hingeben kann.Schon nach meiner 1.Therapiestunde zum Thema Tiefenentspannung bemerkte ich ein erleichtertes Aufatmen im Brustbereich, ich war gelassener und ausgeglichener und meine Augen schlossen sich entspannt jedoch nicht aus Müdigkeit.
    Ich freue mich auf jede Therapiestunde bei Ihr und bemühe mich auch Ihre
    wöchentlichen " anspruchsvollen" Hausaufgaben so gut wie möglich zu meiner Eigentherapie zu bewerkstelligen, denn der liebe" Alltag" mit lieben Situationen und "gewissen Mitmenschen saugt Dich schneller leer,als einem Menschen lieb ist"! Ich konnte mich nach langer Zeit mal wieder in Ihrer Tiefenenstpannung richtig tief entspannen was im Alltag keineswegs machbar ist und bleibe bei Ihr gerne längerfristig in Behandlung"-!

  • #10

    Jutta (Mittwoch, 20 August 2014 09:52)

    Hätte nie gedacht, dass es jemanden gibt, dem ich vom ersten Moment an so viel vertraue und mein Herz komplett ausschütten kann. Allein das hat mir schon so geholfen! Man kann ihr die schlimmsten Sachen anvertrauen und hat das Gefühl, sie bewertet es nicht, sondern hört einfach nur zu. Mit Interesse und Offenheit. Und die Körperbehandlung war so sanft und ging so tief, dass ich noch Tage danach dieses Gefühl hatte. Danke danke danke! Ich komme sicher wieder!!!

  • #9

    Franziska (Dienstag, 08 Juli 2014 18:00)

    Eigentlich wollte ich nur eine Wellnessbehandlung und dachte, das tut mal ganz gut und ich bin danach ein paar Stunden gut drauf. Aber ich bin immer noch gut drauf:-). Und es ist schon 10 Tage her. Nächsten Monat kaufe ich mir ein T-Shirt weniger, lege mich lieber wieder auf die Behandlungsliege in der gemütlichen Hütte und lasse mir von Frau Wandel meine positive Energie in Bewegung und gleichzeitig meine stressige Energie zur Ruhe bringen:-)

  • #8

    inkognito (Sonntag, 29 Juni 2014 14:52)

    Kann nur sagen: wunderbar.
    Bei mir hat es lange angehalten und ich mache inzwischen jeden Tag eine er Mini-Übungen. So ca. alle 6 Wochen gönne ich mir eine Stunde bei dir und habe das Gefühl wie wenn mein Energiepegel langsam aber stetig anwächst. Der Alltag und die "Probleme" bringen mich nicht mehr so schnell aus dem Gleichgewicht.
    Ein Tipp für alle Neuen: Bleibt dran und nehmt es ernst mit der Selbstverantwortung. Barbara kann uns nur Impulse geben (sowohl mit Worten wie auch mit ihrer Energiebehandlung), umsetzen müssen wir es selbst.

  • #7

    Annegret (Sonntag, 01 Juni 2014 14:02)

    Hallo:-)
    Ich hatte das Problem, nicht gegen meinen Mann "anzukommen", weil er sehr dominant ist und ich es ihm nie recht machen kann/konnte. Oft wurde ich dann entweder aggressiv oder verstummte total.
    Seit ich bei Barbara war, kann ich besser bei mir bleiben und sehe auch in meinem Mann seine eigenen Ängste, die er durch seine Art zu sein kompensieren will.
    Seit ich entspannter bin, ist auch mein Verhältnis zu meinem Mann harmonischer. Ich kann ihn so lassen wie er ist und versuche nicht mehr, alles recht zu machen (weil das eh nicht funktioniert:-)). Meinen Gedanken über Trennung oder Scheidung habe ich erst mal wieder beiseite gelegt.
    Auf jeden Fall sage ich danke, danke, danke!

  • #6

    Markus (Sonntag, 18 Mai 2014 10:39)

    Normalerweise schreibe ich keine Kommentare auf Internetseiten. Aber vorgestern habe ich mir eine Stunde Wellnessbehandlung gegönnt und bin immer noch ganz "weg". Bin raus und erst mal im Regen spazieren gegangen (was ich sonst nie tue). Ich konnte die Energie bis heute halten - einfach so. Das mache ich sicher öfters mal! Die 40€ sind gut investiert. Coole Sache!

  • #5

    Anja (Freitag, 16 Mai 2014 18:14)

    Also meine Erfahrung war auch eher nicht zu glauben. Seit Jahren habe ich furchtbare Schmerzen, wenn ich meine Tage bekomme. Der Arzt riet mir sogar zu einer OP. Dann war ich 2x da und die Schmerzen sind so gut wie weg. Ganz leicht noch, aber eben nur so, dass ich halt merke, dass ich meine Tage bekomme.
    Jetzt versuche ich, so einmal im Monat hinzugehen. Zu einer "Wellnessbehandlung", einfach zum Auftanken und zum Entspannen. Wenn ich rausgehe, schwebe ich immer auf Wolke 7. Meistens mache ich dann einen kleinen Spaziergang und fühle mich mit mir selber glücklich. Einfach so. Ist echt toll!

  • #4

    Gabi (Mittwoch, 14 Mai 2014 21:56)

    Hallo Karla123,
    mein Kind hat letztes Jahr 2 Fernbehandlungen bekommen (da hatte sie auch eine schnelle Reaktion und konnte ihre Prüfungen viel gelassener schreiben) und letzte Woche eine. Frau Wandel kennt sie nicht persönlich.
    Kann man sich echt alles nicht vorstellen, aber bei meiner Tochter scheint es zu funktionieren.
    Kann ich nur empfehlen.

  • #3

    Karla123 (Dienstag, 13 Mai 2014 20:04)

    Hallo Gabi,
    wie oft hat dein Kind denn eine Fernbehandlung bekommen?
    Und war es auch bei Frau Wandel in direkter Behandlung?
    Danke für eine kurze Info!

  • #2

    Andreas (Montag, 12 Mai 2014 13:41)

    Nach einer Sitzung letztes Jahr konnte ich meine Kraft ziemlich gut spüren und im Alltag schon sehr oft einsetzen, v.a. was die ruhige Reaktion auf Angriffe betrifft.
    Jetzt hatte ich wieder ein Tief, weil es in der Familie drunter und drüber ging. Also bin ich noch mal zu Ihnen und kann seitdem wieder viel besser erkennen, was wirklich IST und was ich mir selber zusammenbastle.
    Wenn ich es ab und zu schaffe, eine Ihrer Meditationen zu machen, merke ich sofort, wie es ein paar Tage anhält.
    Wie geht es denn den anderen so?
    Ich finde es interessant zu erfahren, wie andere damit umgehen.

  • #1

    Gabi (Montag, 12 Mai 2014 13:37)

    Liebe Barbara,
    uns allen geht es gut, seit der Fernbehandlung ist M. sehr viel entspannter.
    Am Freitag nach der Schule hatte sie Kopfschmerzen, hat dann 2 Stunden geschlafen, danach ging es ihr besser. Insgesamt ist sie sehr motiviert und kann sehr gut für sich sorgen (ihre Kräfte einteilen).
    Danke!